Die GmbH-Rundschau

Seit über 100 Jahren ist die GmbH-Rundschau (GmbHR) die Spezialzeitschrift für GmbH-Geschäftsführer, GmbH-Gesellschafter und ihre Rechts- und Steuerberater.

Jetzt gibt es die GmbH-Rundschau auch als exklusives Zeitschriften-Modul bei Otto Schmidt online. Für einen gezielten digitalen Zugriff auf sämtliche Inhalte der GmbHR ab 1991 - praktisch, zitierfähig und rechtssicher.

Die Zeitschrift ist Bestandteil des Leistungsangebots der Centrale für GmbH, die in allen Rechts- und Steuerfragen rund um die GmbH der erste Ansprechpartner für jeden kompetenten GmbH-Berater ist. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.centrale.de/.

Unterstützt wird die Redaktion der GmbHR durch ein hochkarätiges Herausgeberteam aus Wissenschaft und Praxis.

Weitere Infos


News


Aktuell in der GmbHR



BGH v. 27.2.2020 - IX ZR 337/18

BFH v. 11.12.2019 - XI R 16/18

zur Nachrichten-Übersicht


Seminare

Von Praktikern für Praktiker: Unsere Seminare zum Unternehmensrecht und Gesellschaftsrecht. Erfahren Sie aus erster Hand alle wichtigen Änderungen im Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. Seminare gemäß § 15 FAO. Melden Sie sich jetzt an!

zur Seminar-Übersicht
 

 

Blog


Schriftliches Umlaufverfahren und präsenzlose Gesellschafterversammlung in der GmbH

Prof. Dr. Jochem Reichert  Prof. Dr. Jochem Reichert
Rechtsanwalt
2. April 2020 – 13:12

Der folgende Beitrag befasst sich mit der Möglichkeit für Gesellschafter einer GmbH, in Zeiten der COVID-19 Pandemie auch ohne Abhalten einer Gesellschafterversammlung funktionsfähig zu bleiben. Hierbei wird in den Blick genommen, welche Erleichterungen mit dem am 28.3.2020 in Kraft getretenen Art. 2 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht implementiert … Continue reading „Schriftliches Umlaufverfahren und präsenzlose Gesellschafterversammlung in der GmbH“

Kommentare (0) ...mehr
 

Corona-Krise – Das Gesetz zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht kommt – Beschluss im Bundeskabinett

Prof. Dr. Georg Bitter  Prof. Dr. Georg Bitter
Universität Mannheim, Abteilung Rechtswissenschaft, Zentrum für Insolvenz und Sanierung (ZIS)
24. März 2020 – 15:21

Die Corona-Krise führt zu raschen Maßnahmen des Bundesgesetzgebers. Erst vor einer Woche, am 16.3.2020, hatte das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) per Pressemitteilung angekündigt, die Insolvenzantragspflicht für durch die Corona-Epidemie geschädigte Unternehmen auszusetzen (vgl. dazu den Blogbeitrag des Verfassers vom 17.3.2020). Schon eine Woche später, am 23.3.2020, hat das Bundeskabinett seinen Beschluss zu dem … Continue reading „Corona-Krise – Das Gesetz zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht kommt – Beschluss im Bundeskabinett“

Kommentare (0) ...mehr
 

Corona-Krise – Präsenzlose Online-Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften

Dr. Stephan Ulrich  Dr. Stephan Ulrich
Maître en Droit (Paris X), Rechtsanwalt
24. März 2020 – 13:37

Präsenzlose Online-Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften sollen bald in Deutschland möglich sein, sofern der „Entwurf eines Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil- Insolvenz- und Strafrecht“ tatsächlich verabschiedet wird. Gegenstand des Gesetzesentwurfs der Bundesregierung sind eine Vielzahl an Reformen diverser Rechtsgebiete. Ziel der Novelle ist die flächendeckende Abmilderung der empfindlichen  Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die … Continue reading „Corona-Krise – Präsenzlose Online-Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften“

Kommentare (1) ...mehr
 
zur Blog-Übersicht