Aus der Gesetzgebung

Der Deutsche Bundestag hat am 21.2.2019 das Brexit-Steuerbegleitgesetz in 2. und 3. Lesung verabschiedet. Gegenüber dem Regierungsentwurf wurden weitere Änderungen des EStG, des KStG und des UmwStG sowie neu Änderungen des ErbStG und des GrEStG aufgenommen.

Den Wortlaut der verabschiedeten Fassung finden Sie hier: 
 

Am 20.2.2019 hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf für ein Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch beschlossen. Von den geplanten Änderungen ist das Kindergeldrecht des EStG umfangreich betroffen, außerdem die AO. Das Gesetz soll noch vor der parlamentarischen Sommerpause verabschiedet werden. Den Wortlaut des Regierungsentwurfs finden Sie hier:

Informieren Sie sich regelmäßig über den Stand der Gesetzgebung, immer topaktuell und mit allen Gesetzesmaterialien im Steuerberater-Center unter www.steuerberater-center.de.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 22.02.2019 10:46
Quelle: Verlag Dr. Otto Schmidt

zurück zur vorherigen Seite