Karl-Peter Winters 60 Jahre

"Mein Appell geht dahin, die beschränkte Haftung des Unternehmens trotz aller notwendigen Verfeinerung und Weiterentwicklung des GmbH-Rechts zu erhalten und damit die Beschränkung und Kalkulierung des unternehmerischen Risikos, auch für den Mittelstand, zu sichern." Das waren die Schlußworte des geschäftsführenden Gesellschafters der Centrale für GmbH Dr. Otto Schmidt und der Verlag Dr. Otto Schmidt KG Karl-Peter Winters anläßlich der Festveranstaltung zum 100. Geburtstag des GmbH-Gesetzes am 18.5.1992 in der Bonn-Bad Godesberger Redoute (GmbHR 1992, 421). Am 1.1.1990 war er, den die Idee eines Interessenverbands in Unternehmensform schon immer fasziniert hatte, als Geschäftsführer in beide Unternehmen eingetreten. Bis 1994 waren wir beide persönlich haftende Gesellschafter, seitdem führt er die Geschäfte allein.

Am 7.9.2004, seinem 60. Geburtstag, kann Karl-Peter Winters auf ein vielseitiges, verantwortungsvolles Berufsleben zurückblicken. Nach dem Jura-Studium in Marburg und Münster, der Referendarzeit in Köln (beides mit Prädikats-Examina abgeschlossen) und Assistentenzeit als Leiter des großen Klausurenkurses bei Prof. Dr. Herbert Wiedemann in Köln begann er sein erstes juristisches Berufsfeld im Bundesministerium des Innern -- bis zum Referatsleiter "Analyse und Information, Öffentlichkeitsarbeit" und Ernennung zum Ministerialrat (1976 -- 1981). Die zweite ganz andere berufliche Herausforderung erwartete ihn als Hauptgeschäftsführer des Deutschen AnwaltVereins (1981 -- 1989); während dieser Zeit ist er auch vier Jahre lang zugleich Geschäftsführer der "Institut der Anwaltschaft für Büroorganisation und Bürotechnik GmbH" und der "Deutschen AnwaltVerlag GmbH" gewesen, die beide auf seine Initiative hin gegründet wurden.

Zu Beginn unserer gemeinsamen Geschäftsführer-Tätigkeit im Jahre 1990 erschien im Verlag Dr. Otto Schmidt Karl-Peter Wintersí umfassendes Werk "Der Rechtsanwaltsmarkt -- Chancen, Risiken und künftige Entwicklung" (334 S.) als erster Band der von ihm selbst herausgegebenen Buchreihe "Wege zur erfolgreichen Anwaltspraxis", in der inzwischen neun weitere Bände erschienen sind. Das Buch war damals eine für den Berufsstand willkommene und notwendige Innovation (auch z.B. zur Problematik der Rechtsberatungs-GmbH, S. 182 ff.) und ist auch heute noch gleichermaßen lesenswert. Winters hat sich auch in seiner weiteren verlegerischen Arbeit bis heute der Anwaltschaft besonders verbunden gezeigt, insbesondere durch die Übernahme der Anwalt-Suchservice GmbH im Jahr 1991 sowie deren Begleitung durch einen "Anwalts-Report", durch die sieben elektronischen ADVOLine-Produkte und die Etablierung von Anwalts-Handbüchern und -Taschenbüchern für alle wichtigen Rechtsgebiete.

Karl-Peter Winters hat den Verlag auch durch andere in die Zukunft weisende Aktivitäten weit voran gebracht. Der Ausbau des Verlagsprogramms über die angestammten Bereiche des Steuer- und Gesellschaftsrechts hinaus, den Ausbau des Seminarprogramms -- z.B. die Kölner Tage --, der Aufbau des Bereichs Elektronische Medien, insbesondere auch die Gründung von Online-Diensten, wie z.B. der LEGIOS GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Verlage Dr. Otto Schmidt, Carl Heymanns, Handelsblatt und Rudolf Haufe. Durch Beteiligung an anderen Verlagen, durch Gründung neuer Unternehmen (z.B. Centrale für Mediation, ADVOLine GmbH) und den Hinzuerwerb von juristischen Fachbuchhandlungen (Sack Mediengruppe) ist der Verlag Dr. Otto Schmidt inzwischen zu einer Verlagsgruppe gewachsen.

Die Gesellschafter der Centrale für GmbH und des Verlags danken Karl-Peter Winters sehr für 15 Jahre einer dynamischen Weiterentwicklung des Familienunternehmens.

Die Centrale für GmbH Dr. Otto Schmidt (zusammen mit der nur vier Jahre jüngeren "GmbH-Rundschau" und dem Verlag Dr. Otto Schmidt) wird unter der Ägide von Karl-Peter Winters im nächsten Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feiern können. Sie ist und bleibt ein starkes Element der Otto-Schmidt-Verlagsgruppe. Auch sie wird zu Beginn ihres neuen Jahrhunderts zukunftsfähig gemacht werden. Dazu wünsche ich Karl-Peter Winters von Herzen gute Gesundheit und unternehmerischen Erfolg.

Dr. Hans-Martin Schmidt, Köln


Zurück