GmbHR - Die GmbH-Rundschau - Aktuelles Heft
Heft 16 / 2018

In der aktuellen Ausgabe GmbHR Heft 16 (Erscheinungstermin: 15. August 2018) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

16

Aufsätze

Brandes, Stephan, Mitbestimmung in der SPE 2.0, GmbHR 2018, 825-830

Die Furcht vor einer Aushöhlung der deutschen Unternehmensmitbestimmung war einer der wesentlichen Gründe für das Scheitern der bisherigen Bemühungen, der SE in Gestalt der Societas Privata Europaea (SPE) eine weitere supranationale Rechtsform an die Seite zu stellen und damit die Bedürfnisse der Praxis nach einer “Europa-GmbH“ mit geschlossenem Gesellschafterkreis zu befriedigen. Ein erneute rechtspolitische Initiative kann nur Erfolg haben, wenn sie für das Thema Mitbestimmung eine konsensfähige Lösung anzubieten hat.

Hülsmann, Christoph, BGH-Rechtsprechungsreport: GmbH-Gesellschafterversammlung und Beschlussmängelstreit, GmbHR 2018, 831-839

Im Anschluss an die in GmbHR 2018, 393 ff. sowie in GmbHR 2018, 506 ff. dargestellte Judikatur des BGH zum GmbH-Geschäftsführer aus den Jahren 2014 bis 2017 werden nachfolgend aktuelle BGH-Entscheidungen referiert, die sich mit der Versammlung der GmbH-Gesellschafter befassen und besondere Relevanz für die Wirksamkeit von Gesellschafterbeschlüssen haben. Hierbei werden vornehmlich Entscheidungen des für das Gesellschaftsrecht zuständigen II. Zivilsenats des BGH zu Einberufungs- und Ladungsmängeln sowie zum Stimmrecht der Gesellschafter berücksichtigt. Soweit sinnvoll, wird wiederum ergänzend auf Judikate der übrigen Senate eingegangen.

Westermann, Benjamin / Hornung, Christian, “Anteilswegverschmelzung“ bei unklaren Gesellschafterverhältnissen, GmbHR 2018, 840-844

Die Kontroverse über die Anteilswegverschmelzung zugunsten des Scheingesellschafters ist vielseitig und bislang nicht abgeschlossen. Der Beitrag befasst sich mit einer weiteren Konstellation der potenziellen Anteilswegverschmelzung. Neben der Struktur und der umwandlungsrechtlichen Legalität der Wegverschmelzung beim sog. down stream merger werden die Sekundärrechte des Scheingesellschafters untersucht.

Rechtsprechung

BGH v. 8.5.2018 - II ZB 17/17, Insolvenz: Wirksamkeit der Bestellung eines Abschlussprüfers für die vor Insolvenzeröffnung liegenden Geschäftsjahre, GmbHR 2018, 844-846

BGH v. 8.5.2018 - II ZB 7/17, Freiberufler-PartG: Fortführung von Doktortiteln im Partnerschaftsregister nach Ausscheiden des promovierten Namensgebers einer Partnerschaft von Rechtsanwälten, GmbHR 2018, 846-848

BGH v. 8.5.2018 - II ZB 27/17, Freiberufler-PartG: Fortführung von Doktortiteln im Partnerschaftsregister nach Ausscheiden des promovierten Namensgebers einer Partnerschaft von Steuerberatern, GmbHR 2018, 848-849

BGH v. 8.5.2018 - II ZB 26/17, Freiberufler-PartG: Fortführung von Doktortiteln im Partnerschaftsregister nach Ausscheiden des promovierten Namensgebers einer Partnerschaft von Wirtschaftsprüfern, GmbHR 2018, 850-851

EuGH v. 14.6.2018 - C-440/17, Holding: Quellensteuer auf an eine gebietsfremde Holding-Muttergesellschaft ausgeschüttete Gewinne, GmbHR 2018, 851-858

BFH v. 12.4.2018 - IV R 5/15, Vermögensverwaltung: Keine Abfärbung bei Verlusten, GmbHR 2018, 858-862

BFH v. 8.5.2018 - VIII B 124/17, Sanierungsgewinn: Keine Berücksichtigung des sog. Sanierungserlasses im finanzgerichtlichen Verfahren, GmbHR 2018, 862-865

BFH v. 27.2.2018 - I B 37/17, Steuerliches Einlagekonto: Vereinbarkeit des § 27 Abs. 8 S. 4 KStG mit dem EU-Recht, GmbHR 2018, 865-867

BFH v. 27.3.2018 - VIII R 1/15, Organschaft: Voraussetzungen des Antrags auf Anwendung des Teileinkünfteverfahrens nach § 32d Abs. 2 Nr. 3 S. 1 Buchst. b EStG, GmbHR 2018, 867-872

FG Schleswig-Holstein v. 21.3.2018 - 1 K 1/16, Gewerbesteuer: Zur Frage der Einbeziehung des Einbringungsgewinns II bei der Ermittlung des Gewerbeertrags, GmbHR 2018, 872-877

BFH v. 7.3.2018 - I R 89/15, Gesellschafter-Geschäftsführer: Erdienbarkeit bei Barlohnumwandlung, GmbHR 2018, 878-880

GmbHR im Blickpunkt

Linnemann, Dirk, Novellierung des Genossenschaftsrechts, GmbHR 2018, R244-R246

Unternehmensrecht

Ulrich, Stephan, Notgeschäftsführungsrecht bei der GbR – Möglichkeiten und Grenzen, GmbHR 2018, R246

Ulrich, Stephan, Satzungsverstoß kann Untreue bedeuten, GmbHR 2018, R246-R247

Ulrich, Stephan, Verwendung einer Firma nach Erwerb nur noch als Marke – keine Firmenfortführung, GmbHR 2018, R247

Ulrich, Stephan, Auch für die positive Beschlussfeststellungsklage bleibt es dabei – nur als am Prozess beteiligte Person erhält man rechtliches Gehör, GmbHR 2018, R247

Ulrich, Stephan, Gegen die digitale Naivität, GmbHR 2018, R247-R248

Steuer- & Bilanzrecht

Levedag, Christian, Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten bei Einbringung eines Betriebs mit negativem Kapitalkonto und übersteigenden Entnahmen im Rückwirkungszeitraum, GmbHR 2018, R248

Levedag, Christian, Abzugsverbot für Schuldzinsen in § 4 Abs. 4a EStG: Begrenzung auf den tatsächlichen periodenübergreifenden Entnahmeüberschuss, GmbHR 2018, R248-R249

Geberth, Georg / Bartelt, Martin, Aussetzung der Vollziehung wegen ernstlicher Zweifel an Verfassungsmäßigkeit der Nachzahlungszinsen, GmbHR 2018, R249-R250

Arbeits- & Sozialrecht

Kothe-Heggemann, Claudia, Arztbesuche während der Arbeitszeit – zulässig oder nicht?, GmbHR 2018, R250-R251

Kothe-Heggemann, Claudia, Rente ab 63 – ALG-Bezug in zwei Jahren vor Beginn nur ausnahmsweise auf Wartezeit anrechenbar, GmbHR 2018, R251

Wirtschafts-Praxis

Gajo, Marianne, Akzeptanz junger Vorgesetzter, GmbHR 2018, R251-R252

Gajo, Marianne, Prognose zur Zukunft des globalen Arbeitsmarkts, GmbHR 2018, R252-R253

Gajo, Marianne, Weltweiter Anstieg der Stadtbevölkerung bis 2030, GmbHR 2018, R253

Gajo, Marianne, Abfallaufkommen in Deutschland, GmbHR 2018, R253-R254

Zeitschriftenspiegel

Gesellschaftsrecht, GmbHR 2018, R254

Steuerrecht, GmbHR 2018, R254

Buchbesprechungen

Lieder, Jan, Heckschen/Heidinger (Hrsg.), Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis, GmbHR 2018, R254-R255



...weitere Inhaltsverzeichnisse